• images/stories/headerslider/header-01.jpg
  • images/stories/headerslider/header-03.jpg
  • images/stories/headerslider/header-04.jpg
Start Rechtsanwältinnen
Rechtsanwältinnen

Monika Keller

 

Monika Keller Portrait

Rechtsanwältin Monika Keller

  • Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück

  • Regierungsrätin - Bezirksregierung Weser Ems

  • Prokuristin - Stadtwerke Osnabrück AG

  • Diplom „Psychologische Beraterin / Personal Coach“

  • Seit Anfang 2009 selbstständige Rechtsanwältin



Monika Keller absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften in Osnabrück. Den juristischen Vorbereitungsdienst und das Zweite Staatsexamen im OLG Bezirk Oldenburg schloss sie im Jahr 1991 ab.

Als Regierungsrätin bei der Bezirksregierung Weser Ems startete sie ihre Berufslaufbahn. 1995 ließ sie sich aus dem Beamtenverhältnis entlassen, um eine Anstellung als Leiterin Personal- und Recht bei der Stadtwerke Osnabrück AG anzutreten. Ihre Qualifikation erweiterte sie berufsbegleitend durch ein zweijähriges Fernstudium und erwarb 2008 ein Diplom als „Psychologische Beraterin / Personal Coach“.

Aufgrund der langjährigen Tätigkeit bei den Stadtwerken Osnabrück bis Ende 2008, ist sie mit allen wesentlichen Rechtsgebieten der kommunalen Wirtschaft vertraut.

Seit 2005 ist sie bei der Rechtsanwaltskammer Oldenburg als Rechtsanwältin zugelassen und seit Anfang 2009 selbstständige Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei.

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte

  • Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Wirtschaftsrecht

  • Arbeitsrecht

  • Beratung von Unternehmen und Kommunen bei Errichtung, Umstrukturierungen, Ausgründungen und Veräußerungen von Unternehmen

  • Recht der Erneuerbaren Energien

  • Sportrecht

  • Rechtsberatung in den Bereichen Wasser, Abwasser, Bäder und Telekommunikation

  • Bußgeldverfahren

  • Öffentliches Recht (einschließlich Beamtenrecht)

Zita Haßmann

Rechtsanwältin Zita Haßmann, LL.M. (Wirtschaftsrecht & Restrukturierung)

 (angestellt)

  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster

  • Seit Anfang des Jahres 2010 zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Oldenburg

  • Abschluss des Masterstudiengangs "Wirtschaftsrecht & Restrukturierung LL.M" im Oktober 2012


Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Zita Haßmann an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und beendete dieses im Jahr 2006 mit dem Ersten Staatsexamen. Den juristischen Vorbereitungsdienst und das Zweite Staatsexamen im OLG- Bezirk Oldenburg schloss sie im Jahr 2008 erfolgreich ab.

Nach Beendigung der juristischen Ausbildung arbeitete sie zunächst als Assessorin in einer Rechtsanwalts- und Steuerberatersozietät mit Schwerpunkt auf den Gebieten des allgemeinen Zivilrechts, des Gesellschafts-, Arbeits- und Erbrechts.

Seit Anfang des Jahres 2010 ist sie bei der Rechtsanwaltskammer Oldenburg als Rechtsanwältin zugelassen und in der Rechtsanwaltskanzlei Monika Keller beschäftigt. Im Oktober 2012 schloss sie den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Wirtschaftsrecht & Restrukturierung LL.M" bei der jurGRad GmbH (Westfälische Wilhems-Universität Münster) erfolgreich ab.

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte

  • Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Wirtschaftsrecht

  • Allgemeines Zivilrecht einschließlich der Bereiche Kaufrecht, Werkvertragsrecht und AGB-Recht

  • Öffentliches Recht

  • Recht der Ordnungswidrigkeiten